Gestern Abend stand mal wieder eine Langzeitbelichtung der Frankfurter Skyline auf meinem Plan. Einen genauen Aufnahmestandort hatte ich im Vorfeld nicht  festgelegt. In der Regel fahre ich über die Frankfurter Osthafenbrücke in Richtung Innenstadt, um bei der Überquerung des Mains einen ersten Eindruck der Lichtstimmung über Frankfurt zu bekommen.

Gestern Abend bot sich kurz nach Sonnenuntergang ein farbenprächtiges Bild am Frankfurter Oosten, einem Lokal in einer exponierten Lage Frankfurts mit Blick auf die gesamte Skyline. Von den unterschiedlichen Ebenen des Lokals genießt man einzigartige und atemberaubende 270- Grad-Perspektiven auf die Frankfurter Skyline, einschließlich der EZB.

Ich hatte gestern in mehrerer Hinsicht Glück! Bedingt durch eine Veranstaltung im Oosten waren alle drei Ebenen des Lokals unterschiedlich beleuchtet und immer wieder wurden Gäste mit Taxi vorm Lokal abgesetzt, was mich von Anfang an hoffen ließ, dass es mir gelingt, schöne Lichtspuren eines Fahrzeugs einzufangen.

Das lange am Ufer des Mains befindliche Geländer wollte ich unbedingt als „führende Linie“ Richtung Frankfurter Skyline nutzen, wodurch der Standort des Stativs schnell gefunden war. Bei Langzeitbelichtungen in Innenstädten nutze ich seit Kurzem einen Astroklar-Steckfilter 100mm von Rollei. Der hochwertig beschichtete Filter ist aus optischem Glas gefertigt, er reduziert effektiv die Lichtverschmutzung bei Dunkelheit und verhindert störende Reflexionen.

Der Aufbau von Stativ, Kamera/Objektivkombi und Filtersystem klappt nach einigem Üben mittlerweile sehr schnell. Ich erinnere mich noch gut daran, dass ich das ein oder andere tolle Bild dadurch verbaselt habe, dass ich zu lange für den Aufbau benötigte und sich zwischenzeitlich die Szenerie völlig verändert hatte.

In 15 Minuten Aufnahmezeit habe ich sieben Bilder gemacht, übrig geblieben ist nur dieses, bei dem ich perfekt die Lichtspuren eines vorbeifahrenden Autos getroffen habe. 🙂

Ich freue ich schon auf den nächsten abendlichen Fotowalk in Frankfurt! Bei Interesse an einem unserer Citylights-Bilder als hochwertiges Druckerzeugnis für Ihr Zuhause bzw. Ihr Unternehmen sprechen Sie uns bitte an!

Aufnahmedaten:

  • 11. Oktober 2018, 19:12 Uhr
  • Osthafen Frankfurt (Oosten)
  • Canon EOS 6D, Canon EF-16-35mm f/4, bei 16mm, Blende 11, 55 Sekunden Belichtungszeit und ISO 100

Vollständiges Equipment:

  • Manfrotto Stativ MK055XPRO03
  • Canon Kamera EOS 6D
  • Canon EF-Objektive 16-35mm und 24-105mm jeweils mit durchgängiger Blende von f/4
  • Canon-kompatibler, programmierbarer Fernauslöser AX-3 von Ayex
  • Rollei Astroklar Steckfilter 100mm
  • Rollei CPL-Filter
  • Haida Optical Graufilter (ND 1.8) 64x, den ich an diesem Abend aber nicht gebraucht habe
  • Lowepro Fotorucksack